GADSA-Mannschaft holt dritten Platz

Die NRW-Meisterschaften wurden dieses Jahr als offene Meisterschaft digital auf der Online-Plattform lichess ausgetragen. Christian Goldschmidt, der auch sonst alle Schulschach Veranstaltungen betreut, hat auch hier die Turnierleitung gehabt. Dieses Jahr – aufgrund des neuartigen Settings – gab es insgesamt nur sechs Mannschaften , die den Sprung ins digitale Schach-Zeitalter geschafft haben. Nichtsdestotrotz waren dies trotzdem Mannschaften, die einem NRW Niveau würdig gewesen wären. Normalerweise waren die Wettkampfklassen sortiert nach den Geburtsjahrgängen der Kinder. Seit diesem Jahr ändert sich dies allerdings, sodass die WK IV im Schach unabhängig vom Alter Fünftklässler und Sechstklässler zusammenfasst.

Das GADSA hat bei dieser neuen Form des Schulschachs spontan nur mit einer WK IV Mannschaft teilgenommen. So haben Felix Kommessin (Brett 1), Simon Knoblauch (Brett 2), Muhammad Ait Kayout (Brett 3) und Justus Kommessin (Brett 4) an einem Freitagabend zwischen 18 und 20:30 Uhr zum Ferienbeginn, dem 26. März 2021, sich für die Schule engagiert.

In der letzten Runde spielten sich die Mannschaft in einem Entscheidungsspiel auf den dritten Platz. Dieser Platz reichte für die Qualifikation für die deutsche Schulschach Meisterschaft. Die findet am 2. Mai statt.

Wer Interesse an einem digitalen internen Schulschachturnier hat, meldet sich (gerne per Email) am besten bei Herrn Richard Schöttler. Weitere Informationen zu einem internen Turnier werden noch folgen.

Schulorchester probt wieder

Juhu, das Schulorchester probt endlich wieder!!!

Zum ersten Mal nach den Schulschließungen konnte das Schulorchester ZUSAMMEN musizieren. Natürlich fand die Probe unter hygienisch unbedenklichen Umständen – mit Abstand und im  gut belüfteten Fahrradschuppen -statt. Die ersten Töne nach einem halben Jahr wurden so zu einem denkwürdigen und tollen Erlebnis.

Eine Probe extra für Neueinsteiger findet am 9. September um 15:20 Uhr statt (Treffpunkt PZ). Das Orchester und Herr Reichertz freuen sich über Verstärkung (Voranmeldung: s.reichertz@schweizer-allee.de).