Auszeich nungen

Menschen und Werke des Monats

Das Gymnasium an der Schweizer Allee steht für eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung. Wir möchten mit den Kategorien »Mensch des Monats« und »Werk des Monats« besondere Leistungen unserer Schüler*innen auszeichnen und anerkennen. Vorschläge an: Oeffentlichkeitsarbeit@schweizer-allee.de

Juni

Werk des Monats

Jana (Q1)

hat sich in ihrer Facharbeit mit der Geschichte ihres Urgroßvaters als Soldat im zweiten Weltkrieg, genauer gesagt im Feldzug in Afrika beschäftigt. Dazu wurden sein Soldbuch (eine Art Ausweis für Soldaten), Dokumente aus seiner Kriegsgefangenschaft und einige privat aufgenommene Fotos des Feldzuges analysiert, um ein Bild vom damaligen Krieg in Afrika zu bekommen.

Hauptergebnisse dieser Analysen waren, dass der Krieg auf den ersten Blick weniger grausam und unmenschlich wirkt, als der auf anderen Schauplätzen und dass die Soldaten durchaus gut ausgestattet und an die geänderten Umweltbedingungen angepasst waren, Impfungen und Moskitonetze inklusive.

Das Bild zeigt eines der analysierten Fotos, der Urgroßvater auf einem der Autos des Afrika-Korps.

Mensch des Monats

Sebastian Deck

hat es durch seinen unermüdlichen Einsatz und seine herausragende Organisation geschafft, dass das Abitur am GADSA nahezu problemlos trotz Corona durchgeführt werden konnte. Zusätzlich dazu hat er die Schüler- und Lehrertestungen unterstützt und arbeitet dabei eigentlich nur in Teilzeit.

Nebenbei hilft Herr Deck auch noch ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr und seine jungen Kinder zuhause freuen sich auch, möglichst viel mit ihrem Papa machen zu können.

Ein toller Typ und ein toller Mensch des Monats!

Seiten: 1 2 3